Logo
In der Mitte Europas und in der grünen Mitte Deutschlands

Erlebte Medizin

Bilderstreifen-Medizin

Medizin aus Sicht eines betroffenen Laien

Hier erhalten Sie Informationen über meine eigenen Erfahrungen in medizinischen Bereichen, welche teilweise (speziell Augenheilkunde) in der Auswirkung auch im direkten bzw. indirekten Zusammenhang mit dem Layout und Design meiner Webpräsenzen stehen.
Als sehr wissensdurstiger Mensch erkannte ich, dass ich meinen Arzt (Ärzte im Krankenhaus usw.) mit meinen Fragen nicht mehr als nötig belästigen konnte. Ich habe mich also selbst informiert; in Lexiken, Arzt- und Patientenzeitschriften, im Apothekenbereich und Online in den offenen Universitätsbereichen der jeweiligen Fakultät.

In Bezug auf meinen persönlichen Datenschutz habe ich keine Probleme, diese Fakten öffentlich bekannt zu machen.
Es gibt immer wieder Zuschriften, die mir bestätigen, endlich Antworten auf ihre Ungewissheit gefunden zu haben.

Trotz aller ärztlicher Beratung, empfindet ein Patient das "selbst Erlebte" jeweils anders. Darum diese Kurzartikel mit fundiertem Hintergrund. Ja - auch um Ihnen die Angst vor dem Ungewissen zu nehmen, mit dem auch ich, mangels präziser Einzelheiten, mich manchmal konfrontiert fühlte.
Bei allen meinen Erfahrungen ist berücksichtigt, dass ich seit 1981 einen "Hausarzt" habe, wie ich mir keinen Besseren vorstellen kann. Nicht nur in den Nächten, aich an Sonn- und Feiertagen war und ist er immer für mich da. Danke!

Ich weise ausdrücklich darauf hin, das alle meine Angaben nur für mich verbindlich sind. Ich kann keine Gewähr für die Richtigkeit meiner gesammelten Informationen übernehmen ob sie auch für andere Patienten zutreffen. Der medizinische Fortschritt ist insofern berücksichtigt, wenn ich selbst davon profitieren könnte.
Alle Infos sind bei weitergehendem Interesse aber international nachzulesen oder beim jeweiligen "Arzt des Vertrauens" abzufragen.

Bereich Allgemein

Mit einem normalen oder dem Belastungs-EKG,
beginnen viele Untersuchungen zur Diagnosestellung im Bereich Kreislauf und den Herzkrankheiten an.

Bereich Augenheilkunde

Den Grauen Star,
wie umgangssprachlich auch der Katarakt genannt wird, beschreibe ich in einen ausführlichen Erlebnisbericht. Die Unterstützung mit Bildmaterial kommt nicht zu kurz.

Bei der Augenkrankheit des Katarakt darf der mögliche Nachstar
nicht unerwähnt bleiben.
Auch dieser Teil wird in Theorie und erlebter Praxis, bildunterstützend hier behandelt.

Der Beitrag über eine Lasik Behandlungen
dient zur Abrundung dieses Themas. Ich war und bin nicht selbst davon betroffen, hatte aber Kontakt zum Umfeld.

Ein kleiner Sehtest
kann für den Anfang der Entschluss sein, nun doch einen Facharzt für Augenheilkunde aufzusuchen. Das sollten Sie tun, wenn etwas unscharf und falschfarben gesehen wird.

Nun kann ich auch über die Makula-Degeneration etwas sagen. Die ersten Symptome machen sich jetzt bemerkbar.

Bereich Orthopädie

Die Osteoporose
ist ein allzeit aktuelles Thema. In Text und Bild erhalten Sie hier Informationen, die für Sie vielleicht in dieser Form noch unbekannt sind. Auch dieser Themenbereich betrifft mich selbst.

Bereich Hautkrankheiten

Die Hämatome
haben wir alle einmal im Laufe unseres Lebens. Was ich hier beschreibe ist ein aussergewöhnlicher Fall. auch im Zusammenhang mit seiner Entstehung.

Hautverletzungen
Nach einem Sturz entstanden. Es ist/war eine langwierige Behandlung.

Bereich innere Organe / Chirurgie

Mit Asthma begann bei mir, ab 1975, ein langer Leidensweg. Ab dem Jahre 1981 war ich dann voll erwerbsunfähig.
Mittlerweile kann Asthma als Volkskrankheit bezeichnet werden. Es tritt bereits im Säuglingsalter oder erst im letzten Lebensabschnitt, nach dem Berufsleben auf.

Der Magen Ventriculus (lat.)
Unser Magen ist ein sogenanntes "einhöhliges" Hohlorgan. Einfach ausgedrückt besteht es aus Muskelgewebe das innen mit einer Schleimhaut ausgekleidet ist.

Dünndarm - Dickdarm
Dieser Verdauungszweig mit seinen verschieden Bereichen, die oft Probleme bereiteten, wird anschaulich und aus Erfahrung dargestellt.

Die Bauchspeicheldrüse,
deren Enzyme für unseren Körper enorm wichtig sind, werden hier behandelt.

Herzkranzgefässe
Deren Verengung, kurz vor einem Infarkt, waren auch mein (hoffentlich) überstandenes Problem.

Der Leistenbruch,
sogar ein beidseitigen Bruch, wird an erlebten Beispielen besprochen. Selbst im hohen Alter über 80 Jahren, tritt der Leistenbruch noch auf und kann Probleme bereiten.

-hs/ms-

© 1996-2011 ✴ HemaPräsenz: ✴ http://medizin.old-schulte.de/