Erlebte Medizin

Bilderstreifen-Medizin

Zurück zur Seite Grauer Star

Hinweise zur L A S I K Behandlung

Achtung!

Diese Erklärungen habe ich im WWW mit der gebotenen Neutralität recherchiert. Von Begeisterung (unkritische Patienten und die Interessengruppen) über die doch vorherrschende Neutralität (bei den Universitäten) bis zur tiefsten Enttäuschung von Patienten (die nur der Werbung ohne eigene Recherche oder einfach ihren Augenarzt, vertraut haben) gibt es viel an Informationen zu diesem Thema.

Jedes Jahr erblinden immer noch tausende von Senioren!

Das ist keine reisserische, aber eine warnende Aussage die quasi drei Bereiche betrifft:

Nie mehr eine Brille tragen! Oder besser doch?

Mit dieser Verlockung wird versucht, so der Eindruck meiner Recherche im WWW, dass hier der Jugendwahn genutzt wird um Menschen die Vorteile einer LASIK-Operation schmackhaft zu machen. Kritische Argumente, dass z.B. trotz LASIK-Verfahren im Alter i.d. Regel doch eine Brille gebraucht wird, kommen nicht wirklich zur Sprache. Aber - es ist ein gewaltiger Unterschied ob ein junger Mensch sein weiteres Leben fast blind nicht geniessen kann weil er z.B. aus Eitelkeit seine Augen mit dem LASIK-Verfahren behandeln liess oder eine lebensnotwendige Operation mit einer Komplikationen abschliesst. Beides ist fatal!

Eine LASIK-Operation hat demnach nur etwas mit der erhofften besseren Lebensqualität, ach ja, auch mit dem Geldbeutel zu tun. Denn: die Operation eines Auges kostet heute (im Jahre 2003) etwa 2000 Euro und muss i.d. Regel selbst bezahlt werden.

Neutralität ist angesagt und Patienten sollten sich nicht durch Schnäppchenangebote in diesem noch hochpreisigen Angebot beeinflussen lassen!

Die Entwicklung geht weiter und die Operationstechniken verfeinern sich:
Der Stand ist Jahre 2008 soll das bestätigen! Ob sich nun das Aufschneiden der oberen/äusseren Hornhaut mit der Mikrokeratom-Klinge und das abschliessende Zurückklappen und Verschliessen des aufgeschnittenen Hornhautlappens verbessert hat, oder ob der Laser selbst feiner justiert arbeitet (s.a. Femto-LASIK), konnte ich nicht ermitteln.

- hs/ms -

© 1996-2011 ✴ HemaPräsenz: ✴ http://medizin.old-schulte.de/

Letzte Änderung: 05/07/2010 - 22:00 Uhr